Home
Nach oben
SV Görlitz intern
Mannschaften
Turniere
Foren & Fun


Was ist neu? powered by crawl-it

Pressespiegel SV Görlitz 1990

Translate this site Seite auf englisch übersetzen  Seite auf französisch übersetzen

Leute heute

Schachspieler hat ein Herz für den Nachwuchs

Matthias Urban, Jugendwart im Görlitzer Schachverein

Matthias Urban
Schornsteinfeger Matthias Urban behält auf dem Dach wie auch am Computer den Überblick.

Seit nunmehr zwölf Jahren ist Matthias Urban Mitglied des Schachvereins Görlitz 1990. Aus einer der Arbeitsgemeinschaften von Medizin Görlitz kommend ist er seit der Gründung des Görlitzer Vereins mit von der Partie. In dieser Zeit entwickelte sich der heute 27-Jährige nicht nur als aktiver Schachspieler. Er engagiert sich seit einigen Jahren auch aktiv für den Nachwuchs der Neißestadt, und er übernahm vor einem knappen Jahr die Funktion als Jugendwart im Verein. Darüber hinaus leitet Matthias Urban das Training einiger Gruppen des Schachvereins und ist an den Wochenenden im „Dauereinsatz" für die Schachkinder der Neißestadt.
Aktiv ist Matthias Urban auch im Schachverband Sachsen. Hier arbeitet er seit seiner erfolgreichen eigenen Ausbildung zum Übungsleiter im Lehrausschuss des Verbandes mit. Beruflich hat Matthias Urban im wahrsten Sinne des Wortes den Überblick über die Neißestadt. Als Schornsteinfeger ist er täglich unterwegs. Eine wichtige Arbeit leistet er außerdem bei der Freiwilligen Feuerwehr Görlitz. Auch in der Jungen Union ist Urban seit vielen Jahren engagiert am Ball.
Beim 19. Äskulap-Schachturnier war er wiederum einer der wichtigen Helfer, um den Akteuren an den Brettern ein unvergessliches Erlebnis in Görlitz zu verschaffen. (awß)

Quelle: Sächsische Zeitung vom 2. April 2002

© 2001-2005 Anett Sänger *** Schachverein Görlitz 1990 e. V.
letzte Aktualisierung am 02. Januar 2005