XXIV. Äskulap-Turnier 2007

Görlitz - Stadt der TürmeDas 24. Äskulap-Turnier fand vom 04. bis 07. April 2007 in Görlitz statt. Auch diesmal gab es neben dem "großen" Äskulap-Turnier das 5. Apotheken-Turnier für Spieler mit DWZ<1800. Für nicht aktive Schachspieler starteten am 06. April 2007 das "Äskulap-Junior"-Turnier und das "Freizeit-Turnier".
 

Europas Schachelite trifft sich in Görlitz - Vorschau im Niederschlesischen Kurier
Ukrainer wiederholt Vorjahressieg - Kurzbericht in der SZ
Titelverteidiger gewinnt erneut _ ausführlicher Bericht in der SZ

Turniersieger GM Sergej OvsejevitschAm 24. Äskulap-Turnier nahmen 88 Schachspieler aus neun Nationen (Deutschland, Polen, Tschechien, Ukraine, Russland, Litauen, Kroatien, Schweiz und England) teil. Darunter waren 14 Internationale Titelträger. Sieger wurde erneut der auf Rang 1 gesetzte GM Sergej Ovsejevitsch (UKR) mit 6 Punkten vor Krystian Kuzmicz (POL) und FM Mike Stolz mit je 5½ Punkten.
Beim Schachticker können vier Partien vom 24. Äskulap-Turnier (Beyer - Zaitsev, Sopur - Kliewe, Dambrauskas - Helms und Schindler - Praum) nachgespielt werden.

Sachsenmeister Paul ZwahrErstmals wurde innerhalb des Äskulap-Turnieres in gesonderter Wertung der Sachsenmeister ermittelt. Sechs Spieler kämpften um den Titel. Sachsenmeister wurde Paul Zwahr (SG Grün/Weiß Dresden) vor Thomas Schunk (SC Leipzig-Gohlis) und Dr. Jens Piotraschke (TuS Coswig).

Der Sieger des 5. Apothekenturnieres Eduard DreyerAm 5. Apotheken-Turnier beteiligten sich 51 Schachspieler. Hier gewann Eduard Dreyer (Löbauer SV) vor Matthias Sander (Horkaer SV Lok) und Anett Sänger (SV Görlitz 1990).

Trotz der gleichzeitig in Dresden durchgeführten Europameisterschaft beteiligten sich insgesamt 174 Schachspieler an den angebotenen Turnieren in Görlitz.

Alle Ergebnisse, Tabellen und Fotos sind über das Menü links zu erreichen.

Hier sind die SwissChess-Dateien: 24. Äskulap-Turnier | 5. Apotheken-Turnier

Kommentare zum 24. Äskulap-Turnier gibt es auch wieder von den Teilnehmern:
bulletNorman Schütze von der SG 1871 Löberitz kommentiert seine Partien: "Duplizität der Ereignisse - Vom déjà vu und virtuellen Damenopfern"
bulletChristof Beyers Kolumne zum XXIV. Äskulap "Sechzig Meter tränentief über das Ende der Welt oder Achtung, fertig, los und lauf"

Endstand 24. Äskulap-Turnier 2007 (88 Teilnehmer):

1. GM Sergej Ovsejevitsch 2551 UKR 6 35
2. Krystian Kuzmicz 2397 POL 34½
3. FM Mike Stolz 2366 GER 31½
4. Lech Sopur 2372 POL 31
5. IM Dmitry Stets 2380 UKR 29½
6. IM Mikhail Zaitsev 2463 RUS 29½
7. GM Leonid Voloshin 2456 CZE 5 33
8. IM Oleksandr Panchenko 2365 UKR 5 31
9. IM Zbigniew Ksieski 2385 POL 5 30½
10. Paul Zwahr 2217 GER 5 28

Endstand 5. Apothekenturnier 2007 (51 Teilnehmer):

1. Eduard Dreyer Löbauer SV 6 31
2. Matthias Sander Horkaer SV Lok 31
3. Anett Sänger SV Görlitz 1990 26½
4. Matthias Wendland vereinslos 5 31
5. Peter Micheel HSG Uni Rostock 5 28½

© 2001-2008 Anett Sänger *** Schachverein Görlitz 1990 e. V.
letzte Aktualisierung am 05. Mai 2008