Home
Nach oben
SV Görlitz intern
Mannschaften
Turniere
Foren & Fun


Was ist neu? powered by crawl-it

12. Löbauer Stadtmeisterschaft 2004

Nun schon zum 12. Mal richtete der Löbauer Schachverein e.V. zwischen Weihnachten und Neujahr die Löbauer Stadtmeisterschaft im Schach aus. Dieses Turnier bietet aktiven und nicht in Vereinen organisierten Schachfreunden aller Spielstärken die Gelegenheit, ihre Kräfte zu messen.
Mit insgesamt 69 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus 18 Vereinen verschiedener Bundesländer sowie nicht organisierten Schachfreunden konnten die Veranstalter einen neuen Teilnehmerrekord verbuchen. Erstmals bereicherte ein Internationaler Meister das Teilnehmerfeld, aber auch viele langjährige Stammgäste waren wieder am Start.

In der B-Gruppe kämpften 31 Kinder, schwächere Vereinsspieler und nicht organisierte Schachfreunde am Montag, dem 27. Dezember in sieben Runden Schnellschach mit einer Bedenkzeit von 30 Minuten pro Spieler und Partie in den Räumen des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Löbau um den Sieg. Der Wettkampf verlief in einer fairen, freundschaftlichen Atmosphäre, obwohl die Punkte bis zur letzten Partie hart umkämpft waren.
Es siegte der ehemals aktive Schachfreund Andreas Steinert aus Bernstadt ungeschlagen mit 6,0 Punkten vor Ivo Nenntwich mit 5,5 Punkten und Pierre Track mit 5,0 Punkten, beide vom gastgebenden Löbauer Schachverein. Als bester Löbauer Nachwuchsspieler unter 16 Jahre kam Patrick Blechschmidt, ebenfalls vom Gastgeber, mit 5,0 Punkten auf Platz 4. Er erhielt für seine Leistung den Wanderpokal und den Titel Löbauer Kinderstadtmeister.
Neben dem Siegerpokal, Urkunden und Sachpreisen für die 3 Erstplatzierten konnten noch weitere Sonderpreise vergeben werden:

Bester nicht aktiver Teilnehmer 6. Platz Gregor Preusche (Cunewalde) 5,0 Punkte
Bester Spieler AK u14 7. Platz Samuel Friebis (Löbauer SV) 4,5 Punkte
Bester Spieler AK u12 8. Platz Tim Meier (SC 1994 Oberland) 4,5 Punkte
Bester Senior 10. Platz Fritz Borrmann (Löbau) 4,5 Punkte
Bester Spieler AK u10 14. Platz Tobias Schönfelder (SC 1994 Oberland) 4,0 Punkte
Beste Teilnehmerin 18. Platz Katharina Rößler (SC 1994 Oberland) 3,0 Punkte
Beste Löbauer Spielerin 27. Platz Isabel Barwisch (Gymnasium Löbau) 2,0 Punkte
Bester Spieler AK u8 (jüngster TN) 28. Platz Lukas Petzold (Großschweidnitz) 2,0 Punkte

Vom 27. bis 30.Dezember spielte in den Schulungsräumen der Firma Laser & Co in Löbau die A-Gruppe ebenfalls 7 Runden. Sie hatte natürlich etwas mehr Bedenkzeit pro Partie und Spieler, nämlich 2,0 h für 40 Züge und dann noch 30 Minuten Zugabe. Unter den 38 Spielern aus 17 Vereinen waren neben dem IM Grigori Bogdanovich 6 Senioren, 3 Damen und 16 Spieler unter 18 Jahren zu finden, also auch hier ein bunt gemischtes Feld, das spannende Partien erwarten ließ. Auch diese Partien verliefen für die Turnierleitung problemlos ohne Streitfälle in einer schönen, fast familiären Atmosphäre.
Es siegte erwartungsgemäß ungeschlagen mit 6,0 Punkten aus 7 Runden IM Grigori Bogdanovich (SF Mergentheim) vor Frank-Peter Rößler mit 5,5 Punkten vom SC 1994 Oberland und dem ehemaligen Löbauer Spieler Andreas Hauschild (jetzt VBSF Cottbus) mit 5,0 Punkten. Als bester Löbauer Spieler und damit Stadtmeister erhielt Wladimir Schaburov vom gastgebenden Löbauer SV (5,0 Punkte, Platz 4) den Wanderpokal überreicht. Auch in dieser Gruppe gab es einige Sonderpreise. Diese gingen an:

Bester Senior 5. Platz Gerhard Nagel (SC Einheit Bautzen) 5,0 Punkte
Bester Spieler mit DWZ<1600 13. Platz Alexander Bulano (Löbauer SV) 4,0 Punkte
Bester Spieler mit DWZ<1300 20. Platz Daniel Rührmund (SSV Wilthen) 3,5 Punkte
Beste Dame 25. Platz Nicole Lorenz (USV TU Dresden) 3,0 Punkte

Bemerkenswert und sicherlich nicht alltäglich ist die Platzierung von Christian Janzen (TSV Marienfelde) als ältestem Teilnehmer und dem erst 8jährigen Daniel Rührmund (SSV Wilthen) als jüngstem Teilnehmer unmittelbar hintereinander auf den Plätzen 19 und 20, wobei beide mit 3,5 Punkten 50% der möglichen Punkte erreichten.

Als Rahmenprogramm gab es am Dienstag einen Kegelabend in Lawalde, und am Mittwoch nutzten vor allem die jüngeren Teilnehmer die Möglichkeit, sich auf der Kart-Bahn in Löbau auszutoben. Viele Teilnehmer wohnten im Kretscham Lawalde und wurden dort hervorragend betreut. Der Dank der Teilnehmer und Veranstalter gilt aber gleichermaßen dem Geschwister-Scholl-Gymnasium Löbau sowie der Firma Laser & Co Löbau für die Bereitstellung der Räume, dem SV Dresden-Leuben für die Hilfe mit Spielmaterial sowie den zahlreichen Helfern im Vorder- und Hintergrund, durch die solche Veranstaltungen erst möglich werden.
Dank der vielen kleinen Sachspenden, die wir u.a. von der Kreissparkasse Löbau, OBI Löbau, der Alten Apotheke Löbau sowie der DAK erhielten, konnten alle Aktiven der B-Gruppe nach einem anstrengenden Wettkampftag ein kleines Erinnerungsgeschenk in Empfang nehmen.

Bericht von Annegret Wendler

Gruppe A Rangliste: Stand nach der 7. Runde
Rang Teilnehmer Titel TWZ At Verein/Ort S R V Pkte Buch BuSu
1. Bogdanovich,Grigori IM 2349 M SF Bad Mergentheim 5 2 0 6.0 31.5 204.0
2. Rößler,Frank-Peter   1893 M SC 1994 Oberland 5 1 1 5.5 30.5 202.5
3. Hauschild,Andreas   2208 M VBSF Cottbus e. 4 2 1 5.0 32.0 195.0
4. Schaburov,Wladimir   1884 M Löbauer SV 4 2 1 5.0 30.0 195.5
5. Nagel,Gerhard   1859 M SC Einheit Bautzen 4 2 1 5.0 28.5 184.5
6. Müller,Thomas   1757 M SV Dresden-Leuben 4 2 1 5.0 27.0 191.0
7. Michna,Andreas   1840 M Löbauer SV 4 1 2 4.5 30.0 199.5
8. Schäfer,Erik   1672 M USV TU Dresden 4 1 2 4.5 28.0 179.0
9. Frost,Stephan   1731 M SV Blau-Weiß Bürgel 4 1 2 4.5 27.5 183.5
10. Schleicher,Janek   1853 M SV Blau-Weiß Bürgel 4 1 2 4.5 25.0 180.0
11. Graupner,Markus   1642 M SV Eisenach 3 2 2 4.0 30.5 191.5
12. Müller,Siegmar   1743 M SC 1911 Großröhrsdorf 4 0 3 4.0 27.5 177.5
13. Bulano,Alexander   1452 M Löbauer SV 3 2 2 4.0 27.0 185.0
14. Hoffmann,Franz   1564 M SV Dresden-Leuben 3 2 2 4.0 25.5 193.5
15. Schäfer,Klaus   1554 M SF Bischofswerda 3 2 2 4.0 25.5 179.0
16. Marsel,Patrick   1579 M USV TU Dresden 3 2 2 4.0 25.0 168.0
17. Rudolph,Rainer   1332 M SC 1911 Großröhrsdorf 3 2 2 4.0 24.0 165.0
18. Braunstein,Fabian   1597 M SC 1994 Oberland 3 1 3 3.5 27.0 178.5
19. Janzen,Christian   1656 M TSV Marienfelde 2 3 2 3.5 25.5 175.5
20. Rührmund,Daniel   1096 M SSV Wilthen 3 1 3 3.5 25.5 174.0
21. Opitz,Michael   1516 M SV Dresden-Leuben 3 1 3 3.5 25.0 168.0
22. Schießl,Hans   1397 M SC Hoyerswerda 2 3 2 3.5 21.5 159.0
23. Riebe,Werner   1820 M ESV Lok Bad Schandau 3 0 4 3.0 28.5 181.5
24. Häusler,Felix   1622 M SC 1994 Oberland 2 2 3 3.0 28.0 179.5
25. Lorenz,Nicole   1598 W USV TU Dresden 2 2 3 3.0 25.5 169.0
26. Mischke,Rene   1478 M SV Dresden-Leuben 2 2 3 3.0 23.5 158.0
27. Möller,Philipp   1225 M SV Dresden-Leuben 3 0 4 3.0 21.0 162.0
28. Scharfe,Torsten   1114 M SV Ebersbach 2 2 3 3.0 21.0 161.0
29. Kurrat,Sven   1129 M Sabt Frankfurter TV 3 0 4 3.0 19.0 154.5
30. Lay,Eric   1163 M SV Dresden-Leuben 3 0 4 3.0 17.5 154.5
31. Volke,Horst   1261 M SC Hoyerswerda 2 1 4 2.5 22.0 156.5
32. Schönert,Falk   1208 M SV Dresden-Leuben 2 1 4 2.5 20.0 149.5
33. Fehst,Franziska   1108 W SV Dresden-Leuben 1 2 4 2.0 19.5 150.0
34. Hofmann,Marcel   811 M SV Dresden-Leuben 2 0 5 2.0 18.0 143.0
35. Schubert,Alexander   978 M SV Dresden-Leuben 1 2 4 2.0 17.5 150.5
36. Willmann,Richardt   983 M SV Dresden-Leuben 1 1 5 1.5 17.5 147.0
37. Fehst,Friederike   801 W SV Dresden-Leuben 1 1 5 1.5 16.0 140.5
38. Böhmer,Markus     M SV Dresden-Leuben 0 0 7 0.0 17.0 131.0

Gruppe B Rangliste: Stand nach der 7. Runde
Rang Teilnehmer TWZ At Verein/Ort S R V Punkte Buchh SoBerg
1. Steinert,Andreas 1100   vereinslos 5 2 0 6.0 27.5 22.50
2. Nenntwich,Ivo 1177 M Löbauer SV 5 1 1 5.5 29.5 22.00
3. Track,Pierre 1107 M Löbauer SV 3 4 0 5.0 31.0 21.00
4. Blechschmidt,Patrick 1097 M Löbauer SV 4 2 1 5.0 30.0 19.75
5. Steiner,Sebastian 1039   Löbauer SV 4 2 1 5.0 29.0 19.25
6. Preusche,Gregor     vereinslos 5 0 2 5.0 23.5 15.00
7. Friebis,Samuel 891 M Löbauer SV 4 1 2 4.5 32.5 18.50
8. Meier,Tim 1400   SC 1994 Oberland 4 1 2 4.5 28.5 15.50
9. Fügner,Daniel 1149 M Löbauer SV 4 1 2 4.5 28.0 16.00
10. Borrmann,Fritz 1100   vereinslos 4 1 2 4.5 26.0 14.00
11. Janke,Christopher 963 M Löbauer SV 4 0 3 4.0 30.0 16.00
12. Braun,Michael 801   vereinslos 4 0 3 4.0 25.0 12.00
13. Bulin,Johannes 784 M Löbauer SV 4 0 3 4.0 25.0 11.00
14. Schönfelder,Tobias     SC 1994 Oberland 4 0 3 4.0 21.5 10.50
15. Richter,Thomas 1047   SV Görlitz 3 1 3 3.5 25.5 9.75
16. Gocht,Christian 900   SC 1994 Oberland 3 1 3 3.5 25.0 10.00
17. Noack,Philipp 821   SV Görlitz 3 1 3 3.5 21.5 6.25
18. Rößler,Katharina 1000   SC 1994 Oberland 2 2 3 3.0 30.5 11.50
19. Braunstein,Ramona 900 W SC 1994 Oberland 3 0 4 3.0 24.5 8.00
20. Kubern,Marian     Löbauer SV 3 0 4 3.0 24.5 7.50
21. Jeremies,Erik 755   Löbauer SV 3 0 4 3.0 22.0 7.00
22. Rößler,Franziska 700   SC 1994 Oberland 3 0 4 3.0 22.0 5.50
23. Dreßler,Christian     vereinslos 3 0 4 3.0 21.0 6.50
24. Dr. Picek,Adolf     vereinslos 3 0 4 3.0 18.0 3.00
25. Bulko,Alexejis 768   Löbauer SV 2 1 4 2.5 19.5 4.50
26. Meier,Klaus     vereinslos 2 0 5 2.0 21.5 4.50
27. Barwisch,Isabel     vereinslos 2 0 5 2.0 21.0 2.50
28. Petzold,Lukas     vereinslos 1 2 4 2.0 20.5 5.00
29. Neumann,Mathy 698   Löbauer SV 1 1 5 1.5 18.0 2.00
30. Vogt,Felix     vereinslos 1 0 6 1.0 17.0 0.00
31. Bulin,Lorenz     vereinslos 1 0 3 1.0 10.0 0.00

© 2001-2005 Anett Sänger *** Schachverein Görlitz 1990 e. V.
letzte Aktualisierung am 02. Januar 2005